29.09.2014

Die 4 Elemente als künstlerische Inszenierung

Eine faszinierende und atemberaubende Interpretation von Gernot Ursin und Noisia

 

Die 4 Elemente – Sonne, Erde, Luft und Wasser – stehen zum einen für den Ursprung unseres Lebens, zum anderen aber können wir damit heute mit geeigneten Technologien nachhaltige und klimafreundlichen Energien erzeugen und ein neues Zeitalter für unsere Gesellschaft mit gestalten.

Eine Vision der element-e group AG als Veranstalter im Energiepark Hirschaid ist es auch, Menschen für diese Technologien im Rahmen von green meetings & events zu öffnen und ein Bewusstsein für nachhaltiges Denken und Handeln zu entwickeln. Emotionale Inszenierungen sind gerade am Anfang des bevorstehenden Energiezeitalters ganz entscheidend, damit die Menschen mit Motivation, Begeisterung und Offenheit den vielen neuen Möglichkeiten begegnen.   


Mit Gernot Ursin und Noisia hat die element-e group AG einen Partner gefunden, um das Thema Nachhaltigkeit und Energie nun auch emotional und künstlerisch bei Veranstaltungen im und außerhalb des Energiepark Hirschaid darzustellen. Dabei spielen die 4 Elemente in musikalischer und visueller Form die Hauptrolle der in Deutschland einmaligen Inszenierung. Klangskulpturen, Ballet und Tanz, Projektionen, Effektlicht, klassische und experimentelle Musik verbinden sich zu einem einmaligen künstlerischen Gesamtwerk und sorgen als Highlight von Veranstaltungen für ein unvergessliches Erlebnis.


Gernot Ursin betont: „Unsere Sounds und Inszenierungen lösen verborgene Emotionen aus, die manchen Zuhörern ein neuartiges und unbekanntes Gefühl vermitteln und den Zugang zu einer längst in Vergessenheit geratenen Form der Wahrnehmung ermöglichen.“


Hinter Noisia steht der österreichische Experimentalmusiker und Klangforscher Gernot Ursin. Ende der 80er Jahre wurden die Klangskulpturen, die so genannten Medusen, erschaffen. Die Resonanzen dieser Klangkörper können durch jede Art von Berührung in Schwingung versetzt werden. Durch die Verbindung mit elektronischen Klängen gelingt es in einen völlig unbekannten Bereich der Musik vorzudringen.


Frank Seuling, Vorstand der element-e group AG ist begeistert: „Wir freuen uns, dass wir mit Gernot Ursin und Noisia unsere Veranstaltungen im Energiepark künstlerisch und emotional bereichern können. Mit der Möglichkeit Inszenierungen nach den Wünschen unserer Kunden zu entwickeln, sind nachhaltige Veranstaltungen nun auch emotional erlebbar.“


Der Energiepark Hirschaid, als neues Veranstaltungszentrum, setzt mit seinem einzigartigen Konzept auf die Organisation und Durchführung von green meetings & events. Als erstes zertifiziertes EU-Green Building im Veranstaltungsbereich bietet die nachhaltige Aktionsplattform flexibel und vielseitig nutzbare Räumlichkeiten für Firmenevents, Hausmessen, Produktshows, Tagungen und Konferenzen.

 

 

Buchungsformular

Buchungsformular

Buchungsformular
Gewünschte Ausstattung